24-Stunden-Notdienst

Telefon 04321 66006

Information in EnglishInformation på dansk

Willkommen!

Wir sorgen dafür, dass unseren Patienten in Notfällen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr geholfen wird!

In den offiziellen Sprechstunden arbeiten meistens vier bis fünf Tierärzte und an Wochenenden zwei Tierärzte, sodass die Wartezeiten möglichst kurz gehalten werden.

Bei uns ist Ihr Tier in liebevollen Händen.

Öffnungszeiten So kommen Sie zu uns
Mo.–Fr. 10–19 Uhr Sa. 10–12 Uhr
So./Feiert. 10–11 Uhr

Aktuelles

Perserkater gefunden -wer kennt seinen Besitzer?

29.03.2019 Am 25.3. 2019 wurde bei uns dieser Perserkater abgegeben. Er ist in Wiemersdorf gefunden worden und wir suchen den Besitzer. Der Kater hat eine chronische Entzündung im linken Ohr. Wer diesen Kater oder seinen Besitzer kennt,...[mehr]

Bandscheibenvorfall beim Hund - Fallbeispiel eines Patienten

04.03.2019 Von Rückenschmerzen bis hin zu akuten Lähmungen - die Ausprägung eines Bandscheibenvorfalls kann auch bei unseren vierbeinigen Familienmitgliedern stark variieren. [mehr]

Korrekter Transport von Reptilienpatienten

21.01.2019 Auch wenn wir alle einen langen Sommer und einen schönen warmen Herbst genießen durften, sind die Außentemperaturen inzwischen längst winterlich kalt. Bitte beachten Sie daher beim Transport Ihrer wechselwarmen (sog....[mehr]

Hat Ihre Katze Diabetes?

11.12.2018 Ist Ihre Katze im Winter weniger aktiv? Trinkt oder frisst Ihre Katze mehr als normal oder setzt sie neuerdings häufiger Urin ab? Der Grund dafür könnte Diabetes mellitus sein! Diabetes ist eine der häufigsten, hormonellen...[mehr]

Thema Notdienst - ein Blick hinter die Kulissen

17.09.2018 Langes Wochenende! Und genau jetzt hat der Hund heftigen Durchfall. Die Katze wird vom Auto angefahren. Das Kaninchen sitzt mit aufgeblähtem Bauch matt in der Ecke. Was tun? Gut, dass es die Notdienste der Tierärzte gibt. 24...[mehr]

Usutu-Virus im Norden auf dem Vormarsch

12.09.2018 In den vergangenen Wochen sind viele offensichtlich kranke Amseln von besorgten Tierfreunden bei uns abgegeben worden. An dieser Stelle möchten wir auf das Thema Usutu-Virus aufmerksam machen.[mehr]

Verletzte Eisvögel

Sollten Sie verletzte Eisvögel finden, bringen Sie diese bitte gerne in unsere Klinik.